Finanzierung und Fördermittel

Meine Beratungsleistung – neutrale Finanzierungsplanung ohne Verkaufsinteresse.

  • Darstellung und Vergleich möglicher Finanzierungen von verschiedenen Instituten ( z.B. Hausbank, KfW, Landesbanken, Förderbanken, Spezialkreditinstitute, Leasing)
  • Aufzeigen möglicher Fördermittel
  • Darstellung von steuerlichen Sondereffekten und Gestaltungen mit Einfluss auf die Gesamtfinanzierung
  • Unterstützung beim Finanzierungsgespräch

 

Die Finanzierung in Verbindung mit Fördermitteln ist ein wichtiger Baustein einer Investition bzw. einer Unternehmensfinanzierung. Sie entscheidet wesentlich über deren Wirtschaftlichkeit und sollte daher optimal und individuell auf die jeweilige Investition abgestimmt werden.

Hierbei spielen u.a. eine besondere Rolle:

  • Darlehenshöhe (Verhältnis Eigenkapital zu Fremdkapital)
  • Zinssatz
  • Laufzeit
  • Zinsbindungsdauer
  • Flexibilität durch Sondertilgungen
  • Tilgungszuschüsse

Vor dem Kreditgespräch sollte eine prognostizierte Liquiditätsberechnung erstellt werden, in die auch zukünftige finanzielle Ereignisse einfließen.

Wichtig: Das Kreditinstitut muss vor der Investition eingebunden werden, damit rechtzeitig Anträge gestellt und niedrige Zinsen gesichert werden können.